IN THE MEDIA
  • Wohnstrassenleben

    26. April 2019

 

RAUS AUF DIE WOHNSTRASSE

WIEN LEBT 2019 steht unter dem Motto „Raus auf die Wohnstrasse“. Bei unserem ersten #wohnstrassenleben 2019 heißt das genauer gesagt: „Raus auf den Diepoldplatz“.

#wohnstrassenleben am Freitag, 26. April 2019, 15-18 Uhr, Diepoldplatz (1170)

Wir laden euch ein, beim Ohrwaschlkonzert afrikanischen Rhythmen, europäischen Harmonien und Melodien aus dem Amazonas zu lauschen und dabei bei Kaffee und Kuchen gemütlich zu tafeln. Vielleicht wollt ihr euch auch am „Plauderbankl“ mit Bekannten und Unbekannten auszutauschen oder beim WOHNSTRASSEN-QUIZ mitspielen. Wer Lust auf Bewegung hat, kann mit Benjamin Ergün vom WiiR-Verein beim Gemeinschaftsturnen die Frühjahrsmüdigkeit abschütteln. Unser Projektpartner Kollektiv Raumstation stellt zudem sein neues „Sessel-Lieferando“ vor und vielleicht gibt´s auch wieder nette Anrainer*innen, die spontan ein Fenstercafé für uns öffnen.

 

UNSERE NÄCHSTEN TERMINE

„Reck dich, lab dich, streck dich“ am Freitag, 17. Mai, 16-19 Uhr, Langmaisgasse (1150)
Bewegung, Häferlkaffee & Kuchen für generationenübergreifende Begegnungen auf der Wohnstraße – ideale Zutaten, um gemeinsam Ideen für eine seniorengerechte Stadt zu spinnen. WOHNSTRASSE_remixed!
Im Rahmen des #kommraus – Forum Öffentlicher Raum

#wohnstrassenleben am Freitag, 31. Mai 2019, 15-18 Uhr, Langmaisgasse (1150)
Ihr dürft euch schon jetzt auf  Kleidertausch, Wohnstrassen-Quiz, Kaffee auf gemütlichen Sitzmöbeln und mehr freuen. Was sich hinter „mehr“ verbirgt, verraten wir, sobald es fix ist.

#wohnstrassenleben | Freitag, 28. Juni 2019, 15-18 Uhr, bei einem Gemeindebau

#wohnstrassenleben | Freitag, 26. Juli 2019, 15-18 Uhr, eventuell Pelzgasse (1150)

Tag der Wohnstraße | Freitag, 27. September 2019, 15-19 Uhr, eventuell Zinckgasse (1150)

 

Fotos vom ersten „Tag der Wohnstraße“, copyright Heidi Pein

Auf dieser Seite haben wir für euch eine KARTE mit allen Wiener Wohnstraßen eingebettet,
hier könnt ihr einen Blick auf unsere bisherigen Wohnstraßen-Aktivitäten werfen.

 

Kuratorin und Kontakt: brigitte.vettori@spaceandplace.at

WIEN LEBT-Team:
Brigitte Vettori, Julia Scharinger-Schöttel, Corinna Wachtberger, Christine Steindorfer

Kooperationspartner*innen 2019:
Kollektiv Raumstation
geht-doch.wien
Initiative Pelzgasse
Juan Carlos Carvajal Bermúdez
Projekt: Garderobe
Verein Seniorenweb
Wiener Beschwerdechor
WiiR-Verein

 

Wir danken unseren Fördergebern, dem Verein Stadtimpuls sowie Wien Kultur, für die Zurverfügungstellung der finanziellen Mittel für die Durchführung von WIEN LEBT 2019.

Ihr wollt mehr über unsere Projektreihe WIEN LEBT erfahren? Das könnt ihr hier.