• Leseschlange

    20. Juni 2015 11:30 bis 15:30

Leseschlange – ein Buch ist nicht genug

Am 20. Juni 2015 gab es am Dornerplatz zum Fest der Schönheit eine Sneak Preview zur Leseschlange 2015: Junge Festival-BesucherInnen konnten sich kostenlos Bücher aus dem Bücherschatz der Gebietsbetreuung Stadterneuerung für den 9., 17. , 18. Bezirk aussuchen und nach Hause mitnehmen sowie den Lesungen am Platz lauschen. Diese verhießen spannende Abenteuer mit tapferen HeldInnen! Gemeinsam wurde mit Straßenkreide die schönste und größte Leseschlange vom Dornerplatz gemalt.

Die Leseschlange ist ein Projekt der Gebietsbetreuung Stadterneuerung und schlängelt sich seit 10 Jahren durch die Parks der Bezirke Alsergrund, Hernals und Währing.  Im Rahmen dieses Ferienprojektes können sich Kinder und Jugendliche aus Hernals, Währing und Alsergrund spannenden Lesestoff aus den Büchertaschen in den Parks holen, die Kinderbuchlesungen besuchen, die an zwei Tagen in der Woche stattfinden und sind zu Ferienende beim großen Leseschlangenfest im Lokal der Gebietsbetreuung mit dabei!

 

Kontakt:

Amila Širbegović
amila.sirbegovic@gmail.com

Gebietsbetreuung vom 9., 17., und 18. Bezirk
http://www.gbstern.at/

 

 

Hier gehts zu weiteren WIEN LEBT Projekten.