• A g’mischter Satz: Wasser – ein Mini-Festival

    28. September 2017 bis 1. Oktober 2017

WIEN LEBT 2017 – A g’mischter Satz: Wasser – ein Mini-Festival

Wasser als Element der Verbundenheit und damit auch im wahrsten Sinne ein „g’mischter Satz“. Das Mini-Festival Wasser findet im Zeitraum von 28. September bis 01. Oktober 2017 im 15. Bezirk statt. WIEN LEBT unterstützt dieses Projekt von Sabine Duty als Kooperationspartner.
Die im Rahmen des Mini-Festivals gebotenen Aktivitäten sollen die Aufmerksamkeit auf die globale Verbundenheit durch das Element Wasser richten und die interkulturelle Kompetenz aller Teilnehmenden stärken. Es werden an allen Tagen unterschiedliche künstlerische Beiträge und Workshops rund um das Element Wasser angeboten, an welchen die BesucherInnen kostenfrei teilnehmen können.

Ein abwechslungsreiches Programm für Groß & Klein, Alt & Jung sowie Menschen unterschiedlicher Herkunft. Alle sind willkommen!

  • Begegnungsraum zum Thema Wasser öffnen: Integration, Verbundenheit, bewusste und globale Auseinandersetzung – Begegnung und Kommunikation mit dem Element Wasser.
  • Netzwerken & Verbinden.
  • Workshops zu Selbsterfahrung, Reflexion und Begegnung(en) fördern.
  • Ausstellung „Wasserbilder“ von Sabine Duty.
  • Kunstspartenübergreifende Auseinandersetzung mit dem Thema Wasser und Leben durch bildende Kunst, Musik, Theater & Performance.

Wann & Wo?
Donnerstag, 28. September bis Sonntag, 01. Oktober 2017
Alte Schieberkammer | Meiselstraße 20 Ecke Eduard-Sueß-Gasse, Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus

Das Programm detailliert hier nachzulesen. Die Veranstaltung auf Facebook hier.