• Wie(n) im Film-Abend

    17. Mai 2019 19:00 bis 21:00

Was ist dein Lieblingswienfilm? Sissi? Kottan ermittelt? Der dritte Mann? Hundstage? Die Schönheit Wiens kann schnell in den Kitsch abrutschen. Durch Filme, Werbungen und Konzerte werden ganz bestimmte Bilder der Stadt vermittelt und brennen sich weltweit in den Köpfen ein. All diese Vorstellungen wollen wir an einem Abend im Filmmuseum zusammenbringen und analysieren. Nach einer kurzen Einleitung von Eugene Quinn von space and place und Barbara Slotta (MA18, Stadtentwicklung und Stadtplanung) führen Michael Loebenstein und Stefan Huber vom Filmmuseum durch den Abend. Wie hat sich der öffentliche Raum in Wien in den letzten 120 Jahren verändert und wie wird das in Filmen transportiert? Teil deine Wahrnehmung von Wien mit uns bei einem Drink nach der Filmvorführung auf dem Vorplatz vom Filmmuseum.

Der Eintritt ist kostenlos, das Kartenkontingent jedoch beschränkt.

Der Filmabend ist Teil des #kommraus – Forum Öffentlicher Raum: http://kommraus.wien

Datum: 17.05.2019

Zeit: 19:00-21:00

Ort: Filmmuseum, Augustinerstraße 1, 1010

Anfahrt: U1, U2, U4 Karlsplatz und Straßenbahn Linie 1, 2, 71, D Station Oper/ Karlsplatz