English version
  • Alles Gute Otto: alle seine Gebäude an einem Tag

Entwickelt in Kooperation mit dem Wien Museum.

100 Jahre nach seinem Tod feiern wir der radikale Architektur von Otto Wagner. Dazu wollen wir an einem Tag alle seine Bauten besuchen und dabei entdecken, wie er seine Heimatstadt geprägt hat. Ganze 36 Gebäude in 16 Bezirken!

Moderator: Eugene Quinn
Keine Reservierung moeglich.

Kostet: 10eur

Treffpunkt: U4 Kettenbrueckengasse

Sprache: Dieses mal, auf Englisch

 

ALLES GUTE OTTO Tour – Fragen und Antworten

Werden alle Gebäude Wagners in Wien besucht?Nein. Für acht seiner Gebäude bleibt leider keine Zeit. Insgesamt 36 Gebäude sollten aber genug Architektur für einen Tag sein.

 

Ist eine 12-Stunden-Tour nicht total verrückt?

Doch, das ist verrückt.

 

Warum organisiert ihr das Event?

Dass die Stadt heute so aussieht, wie sie aussieht, haben wir Wagner mehr als Teophil Hansen oder irgendwem sonst zu verdanken. 100 Jahre nach seinem Tod wollen wir nun ein Gefühl für seine unglaublich ambitionierten und vielfältigen Ideen bekommen. Und dabei gleichzeitig erfahren, wie abenteuerlustig und wild Wien zu dieser Zeit war. Außerdem sind ein paar der Programmpunkte nur an diesem Tag für uns zugänglich. Wir haben ein paar Überraschungen vorbereitet. Wir werden mehr als nur das klassische Wien an diesem Sommertag 2018 während unserer Tour sehen!

 

Gibt es einen Tour-Bus?

Nein, es gibt keinen privaten Bus für die Tour. Wir wollen nah dran sein an der Stadt und nehmen deshalb die Tram, den Bus und die U-Bahn, wenn wir nicht zu Fuß gehen.

 

Gibt es Pausen?

Ja klar. Wir wollen, dass alle die Tour genießen und haben deshalb ein paar Stops an interessanten und ungewöhnlichen Orten vorbereitet.

 

Muss ich körperlich fit sein, um an der Tour teilnehmen zu können?

Wenn du es nicht gewohnt bist, länger am Stück zu Fuß zu gehen, ist die Tour nichts für dich. Du wirst bestimmt sehr gut schlafen am Ende des Tages!

 

Was ist, wenn es regnet oder heiß wird?

Die Tour findet bei jedem Wetter statt.

 

Gehen wir in jedes Gebäude rein?

Nein, so viel Zeit haben wir nicht und ein paar der Gebäude sind privat. Aber wir werden einige architektonische Schlüsselwerke besuchen, die normalerweise nicht öffentlich zugänglich sind.

 

Wie lange bleiben wir bei jedem Gebäude stehen?

Da viel auf unserem Programm steht, sehen wir uns manche Orte nur ein paar Minuten an.

 

Wer ist der Tour-Guide?

Eugene Quinn ist ein in London geborener und in Wien lebender Urbanist, der Wien auf eine neue Art und Weise erkundet. Er arbeitet für die Wiener Non-profit Gruppe space and place. Dabei organisiert er ungewöhnliche Events über die ganze Stadt verteilt, bei der eine Gemeinschaft entsteht, die Wien und seine Eigenheiten genauso liebt wie hinterfragt. Er freut sich auf eure Meinungen an diesem Tag!

 

Kann ich später kommen oder früher gehen?

Ja natürlich. Falls du später dazu kommst, ruf Eugene an unter  0680 1254354.

 

Was muss ich mitbringen?

Deine Kamera, etwas zum Trinken und zum Essen, ein gültiges ÖPNV Ticket und viele Eindrücke und Meinungen zu Otto Wagner.

 

Könnte uns der Freitag der 13te zum Verhängnis werden?

Nein.