Über: Sebastian Philipp

„Das Großartige an der Fotografie ist für mich, dass sie es ermöglicht, magische Augenblicke festzuhalten, die wir im Alltag selten bewusst wahrnehmen. Es ist, als würde man die Zeit anhalten. Als würde man einen Blick auf eines von Millionen Einzelteilen werfen, die zusammen unser Bild von der Welt ausmachen. Die bewusste Auswahl und die Dokumentation solcher Augenblicke wird zu einer eigenen Ausdrucksform, mit der ich meinen Zugang zur Welt vermitteln möchte.“ Sebastian Philipp

Bereits früh kam Sebastian Philipp in Berlin (DDR) mit der Fotografie in Kontakt. 1983 übersiedelte die Familie nach Wien, wo er Publizistik an der Universität Wien studierte. In dieser Zeit war Sebastian Philipp  am Aufbau der ersten österreichischen Internetagentur “Datenwerk” beteiligt und danach in der Internet- und Mobilfunkbranche aktiv. 2009 folgte der Entschluss, sich künstlerisch auf den Bereich Fotografie zu konzentrieren. Am 13. Januar 2011 wurde seine erste Ausstellung “TAG täglich” eröffnet.

Kontakt:
www.sebastianphilipp.com
mail(at)sebastianphilipp.com
Tel: +43 699 10 400 100