• Eugene speaks on Gutes Leben für alle

    10. Februar 2017 14:30 bis 16:00

10. Feb. 2017 im AIL
Angewandte Innovation Lab

space and place will be presented and interviewed at the conference
„Gutes Leben für alle!“, in an excursion entitled: Future City: New Players, new Interfaces, Self-sufficiency
Free.
Meeting point, time: 1010 Vienna, Franz Josefs Kai 3, 14:30
Destination: AIL – Angewandte Innovation Lab
Duration: 1.5 hours
Interviewer & Organiser: Ira Mollay (Die Mutmacherei)
We have invited the following guests, who will present their projects to us:
Wohnwagon – Paths to offgrid self-sufficiency
space and place – Using culture to design spaces
Der Gutes Leben für alle Kongress 2017 erkundet kritisch geeignete Institutionen und Infrastrukturen, um Initiativen von unten so zu unterstützen, dass sie zu grundlegenden Transformationen beitragen können. Besonderes Augenmerk gilt der Suche nach Formen emanzipatorischer Regionalisierung und Stadtentwicklung sowie einer koordinierten wirtschaftlichen Deglobalisierung. Als Gäste erwarten wir u.a. Hartmut Rosa, Ingrid Kurz-Scherf, Angelika Fitz, Maria Vassilakou, Ivonne Yanez und viele mehr.
Organisiert wird der Kongress vom Institute for Multi-Level Governance and Development an der Wirtschaftsuniversität Wien zusammen mit PartnerInnen aus Wissenschaft, Zivilgesellschaft, Gewerkschaften, Unternehmen und der Stadt Wien. Das vollständige Programm finden Sie unter www.guteslebenfueralle.org.

Gutes Leben für alle – Gutes Leben für alle

Gutes Leben für alle – eine brauchbare Utopie? Was fasziniert an dieser scheinbar allgemeinen, aber sehr konkreten Utopie? Beim „guten Leben für ALLE“ gilt es …
Kontaktadresse: info@guteslebenfueralle.org

Facebookveranstaltung:
Wir bitten euch, die Facebookveranstaltung zu teilen und bei der Onlinebewerbung anzugeben: www.facebook.com