edien English version
  • Smells like WIEN Spirit

Eine Wanderung durch die Gerüche Wiens! Wir möchten euch einladen, der Nase nach durch Wien zu streifen. Die Stadt quasi zu erkunden wie ein Hund.

Was erzählt unser am wenigsten beachteter Sinn, der Geruchssinn? Da wir die Stadt von Westen her begehen, erreichen uns Düfte der Wiener Wälder, Bergluft und eine frische Brise, aber auch von Würsteln, Kaffee, Schokolade, Bier und Märkten. Wir treten mit gerümpfter Nase in legendäre Etablissements und tauchen in die riechbaren Qualitäten der Hauptstadt ein. Dabei scheuen wir auch den Untergrund nicht: die U6, öffentliche Toiletten, eine Autobahn und die Hinterlassenschaften der bezaubernden Fiaker…

Warum gibt es keine Duft-Touren durch Städte? Und warum meinen die meisten Menschen, Städte an sich müssten schlecht riechen – obwohl sie es meist gar nicht tun? Wie hat sich der Duft der Stadt in den letzten 30 Jahren eigentlich verändert? Und welche Gerüche des „guten alten Wiens“ des 19. Jahrhunderts haben die Zeit überdauert – gibt es heute einen neuen Signature-Duft der Stadt?

Verändern sich Düfte mit den Jahreszeiten? Sind durch Migration neue Düfte in die Stadt gelangt? Und gibt es Lieblingsgerüche, die man selbst lieber niemandem verraten möchte? Wir machen ein paar Atemübungen, erzählen die ein oder andere Anekdote und vergleichen Wiens Duft mit dem anderer Metropolen. Welche Düfte sind es, die Dir sofort verraten wo Du bist? Es ist etwas Besonderes, wenn Dich ein Geruch zu einer Person, einem wichtigen Ort oder Teil Deines Lebens zurückkatapultiert…

Warum sollte Spazieren also nur mit Gras und Grün verbunden sein statt mit Architektur, Menschen und STADTLEBEN? Wir wollen Wien zu einigen urbanen Abenteuern mitnehmen, in den öffentlichen Raum, zu innovativen Orten und lebendigen Gruppen von Menschen.

Singles sind besonders willkommen, da der Spaziergang voll von Anregungen ist und die Gruppe schnell Gespräche aufnimmt. Das Event zieht in der Regel eine bunte Mischung aus Wiener*innen und Gäst*innen aus aller Welt an. Die Tour kann auch privat als Geschenk und für Geburtstage, Konferenzen oder Betriebsausflüge gebucht werden, sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch.

Wir starten bei jedem Wetter, eine Reservierung ist nicht möglich – seid einfach rechtzeitig an der Station Alser Straße.

Treffpunkt:     1170, vor U6 Alser Straße ggü. Hernalser Gürtel 45
Datum:     12. April 2019 17:00-19:00    (€10 Kostenbeitrag)
Sprache:     English

Hotline für Nachzügler, können sich beim Tourleiter Eugene Quinn melden:    0680/1254354